16 Juni 2013

Die Freiheit ist der Preis für die Liebe
















Ihr Schönen, 
ich bin (endlich) wieder aus dem Kloster zurück. Eine Woche war eine lange aber irgendwie auch kurze Zeit. Ich hatte irgendwie das Gefühl, dass ich, jetzt wo ich mich eingelebt hatte, auch noch eine Woche länger hätte bleiben können. Ich habe leider nicht wirklich geschafft richtig gute Bilder zu machen, weil wir die ganze Zeit irgendwas zu tun hatten. 
In Taizé (so heißt der Ort, in dem das Kloster ist) leben eine Gruppe von Brüdern (80 glaube ich) und Menschen aus der ganzen Welt gehen dahin um Gott nahe zu sein. Ich bin nicht wirklich gläubig, weil ich einfach nicht verstehen kann, wie ein Gott, wenn es ihn denn gibt, so viel Leid auf der Erde zulässt. Wieso verhindert er es nicht? Ich habe darüber in meiner Gruppe gesprochen, in die wir eingeteilt wurden. Und da gab es dann drei Möglichkeiten:

Er will, kann aber nicht.
Er kann, will aber nicht.
Er kann und will nicht. 

Möglichkeit drei würde dann ja bedeuten, dass es ihn nicht gibt. Wir haben hin und her überlegt und da sagte der Leader dann "Die Freiheit ist der Preis für die Liebe". Damit ist gemeint, dass Gott uns liebt und dafür uns unsere eigene Entscheidungsfreiheit lässt, wie auch immer sie ausfällt, ob gut oder schlecht.
Ich nbin mir auch nach der Woche nicht sicher, was ich von der ganzen Gott.Rederei halten soll. Ich denke einfach, das es etwas Höheres gibt, bin mir aber nicht sicher, was das ist. 

Kommentare:

  1. Die schöne Lara ist der Liebe verfallen, ich freu mich so. ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsch euch ganz viel Glück <3 Sind voll die Schönen Bilder dabei.
    Ich hab mir jetzt auch einen Fotoblog gemacht.
    http://i-imagine-that.blogspot.de/ <3

    AntwortenLöschen
  3. schöne bilder!

    Die Liebe ist einfach eins der schönsten Gefühle überhaupt! Hab keine Angst, dass die Entscheidung nicht richtig ist. Es wird schon richtig gewesen sein. Versprochen! :)

    AntwortenLöschen
  4. tolle fotos :)

    Ich verlose derzeit auf meinem Blog eine Tasche von Primark, in welcher sich Beauty-Artikel im Wert von über € 75 befinden :)
    Vielleicht magst du es dir ja mal ansehen:

    http://corellasblog.blogspot.co.at/2013/06/giveaway-help-me.html

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Ich verfalle dieser Zeit immer noch, ich möchte so sehnlich zurück, es fehlt mir sehr.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mir auch.
      Ich fahre dieses Jahr wieder hin, einmal mit der Schule und dann mit Luka und vielleicht Annika, aber ich habe Angst, dass ich nicht mehr dieses "taizé-Gefühl" haben werde..

      Löschen