28 Juni 2013

Und ich weiß nicht, wann das Eis endlich bricht. So, wie es ist, gefällt es mir nicht.

Es sind Sommerferien, es regnet die ganze Zeit, meine Lieblingsmenschen sind verreist und ich vegitiere zuhause vor mich hin. 
Ich war mir bei den beiden Bilder irgendwie nicht sicher, ob sie nicht zu gewagt sind und bin auch immer noch am überlegen, ob ich sie veröffentlichen soll aber ...
ich kann sie später ja noch löschen, wenn ich das doch nicht will.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen