05 Januar 2014

Tapping my feet to a different sound

Ihr Lieben,
es ist Sonntag und morgen fängt die Schule wieder an. Ich glaube ich habe den Gedanken an Schule noch nie so schlimm gefunden wie jetzt, geht euch das auch so?
Ich habe zu Weihnachten einen Plattenspieler bekommen und habe mich wirklich riesig darüber gefreut, weil ich mir das schon in Afrika in den Kopf gesetzt habe. Nun ist er da, steht auf meinen Holzkästen und dudelt so vor sich hin während ich lausche, träume und denke. Und das mag vielleicht seltsam klingen aber Musik klingt wirklich anders über Plattenspieler. Ein wenig mehr kratzend, drängend aber trotzdem beruhigend. Ich habe mir nun von Freunden meiner Eltern ein paar LPs ausgeliehen und gestern meine erste eigene gekauft; eine von Solomon Burke und sie ist wirklich wunderbar.
Weil ja morgen wieder Schule ist, muss ich leider noch ein paar Hausaufgaben machen, darunter auch (in Mathematik) ausrechnen wie viele Nadeln ein Tannenbaum hat. Ich hab zwar ein paar Maße aber mein Hirn fühlt sich an wie Pudding und lechzt gerade dazu den dritten Harry Potter Teil anzufangen. Neben meinem Pudding-Hirn hab ich auch das Gefühl wirklich faul geworden zu sein. Also ich meine nicht, dass ich HA einfach nicht mache, sondern eher, dass ich nichts mehr extra für die Schule mache. Ja, auch das klingt seltsam, aber eigentlich war das der einzige Weg, wie ich in die Oberstufe gekommen bin. Ich merke gerade, dass ich mich wirklich davor drücke, mich einfach an den blöden Schreibtisch zu setzten, aber Blogger ist wirklich VIEL interessanter. Gut, ich hör auf.
Ich wünsche euch noch einen schönen letzten Sonntag in ungehaltener Freiheit.

Kommentare:

  1. Wie cool! Ich finde Plattenspieler haben immer etwas retromäßiges, haha :) Aber ich find's klasse, dass ihn zu Weihnachten bekommen hast!
    Was? Ihr müsst in Mathe ausrechnen, wie viele Nadeln eine Tanne hat? :D Du tust mir leid! Aber viel Erfolg dir :)

    Liebe Grüße ♥
    http://hang-tmlss.de

    AntwortenLöschen
  2. Deine Bilder sind richtig schön :)

    AntwortenLöschen