03 Februar 2014

Beulen und Dellen

Ihr Lieben,
ich hab es nun endlich *__* Looking for alaska.. ich bin gerade bei dem vierten Teil der Harry Potter-Bänden und wenn ich mit denen fertig bin.. DANN ENDLICH.
Außerdem ist letztens der englischsprachige Trailer von The fault in our stars rausgekommen und ich muss zugeben, Annika, die ja gerade im Ausland ist, hat mich erst drauf aufmerksam gemacht, dass das Buch verfilmt wird. :D
Ich habe letzten meinen Schrank aus- bzw. aufgeräumt. Klingt seltsam, aber erst so bemerkt man, wie viel Kram man eigentlich hat. Mir war gar nicht klar, dass ich tatsächlich mehr als die üblichen zwei paar Schuhe habe, die ich immer trage. Vor allem aber steht das ja auch auf meiner Liste :D und da kann ich schon bald den nächsten Punkt abhaken. Ich muss nur noch ein paar Sachen verkaufen.
Sonntag war ich dann wieder bei den Choreografie-Proben und diesmal waren es 4 Stunden. Nun habe ich eine RIESIGE blau Beule unter meinem Knie, einen wunderbar violett-schimmernden Fleck an der Hüfte und beinah blutige Füße. Das ist ja ein richtiges Punkte-der-Liste-vernichten. :3 jeeiij.

Im Moment geht es mir gut. Und das heißt für mich schon "Zeit der puren Euphorie".
Und dann habe ich DIESES (Alin Coen- Was ich hab) Lied entdeckt und es macht einfach glücklich.
Ich wünsche euch ein paar wunder- wunderbare Tage.

1 Kommentar:

  1. deine Fotos sind unglaublich schön, genauso wie das lied! ich dachte ich wäre die einzige die das kennt!
    ich wünsch dir viel erfolge!

    liebe grüße, http://xhawaiianalohax.blogspot.de/

    AntwortenLöschen