03 März 2014

Tief im Gefängnis der Welt

(Max Prosa-Flügel)

Hei ihr Lieben,
ich habe schon wieder Ferien, aber von denen werde ich wohl nicht all zuviel merken. Ich hab so viele Ausarbeitung, Hausaufgaben und Klausuren, die ich vorbereiten muss, dass ich lieber zur Schule gehen würde als das hier alles zu machen. Außerdem muss ich noch einen ganzen Tanz plus Solo (ich will nicht) lernen und den nach den Ferien im Schlaf können.
Wie dem auch sei.. Ich hab mir dann gedacht, dass ich einen Arbeitsplan aufstelle, und für jeden Tag eine Sache aufschreibe, die ich machen muss. Heute aber war ich mit Luka wieder in ein paar Secondhand-Läden, aber ich habe nichts gefunden was mir so gut gefallen hat. Ist auch okay, dann kann ich vielleicht mal ein bisschen Geld sparen.
Ab heute wird auch das obere Stockwerk und der ausgebaute Dachboden renoviert, also gestrichen und wir bekommen ein neues Laminat. Ich freue mich da schon sehr drauf, weil ich das, welches ich jetzt in meinem Zimmer, einfach schrecklich aussieht.
Früher war der Dachboden eine Art Gäste/Arbeits/Stauraum- zimmer, jetzt ist alles draußen und wir machen ein kleines zweites Wohnzimmer daraus (Das Bild von gestern ist aus dem Raum). Wenn alles fertig ist, werde ich vielleicht ein paar Fotos machen. 
Ich wünsch euch ein paar schöne Tage.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen