23 Mai 2014

"Ich träume oft vom Leben, wie's sein könnte." Mascha Kaléko

Ihr Lieben,
die Zeit rennt. Ich hab dieses Gefühl schon immer, aber jetzt fällt es besonders auf. Letztes Wochenende war die Aufführung (ja es ist tatsächlich schon wieder 7 Tage her! Unglaublich!) und ich fühle mich ein bisschen verloren. Mir fehlen die Proben, was ziemlich unerwartet aber verständlich ist. Während den fast fünf Monaten Arbeit habe ich die anderen Tänzer und die Atmosphäre wirklich lieben gelernt und als ich dann am Sonntag nach meinen letzten zwei Stunden als Glöckchen in Peter Pan nach Hause kam stand ich im Raum und wusste nicht wohin mit mir. Ihr kennt das Gefühl sicher. Auf einmal ändert sich irgendwas in eurem Wochenablauf (auch wenn es zuerst nur eine zum Alltag gewordene Ausnahmesituation wahr). Und ihr seid noch überhaupt nicht mit dem alten Raster durch. Und vor allem ist es schlimm, wenn das alles von jetzt auf gleich passiert. Gerade noch in Kostüm an Peter Pans Hand durch Nimmerland reisend auf der Bühne, im nächsten Moment in der einen Hand das Kostüm, in der anderen viel zu viel Zeit. Ich bin so dankbar für die Monate, die ich mit den anderen arbeiten durfte und ich hoffe, dass es bald ein nächste Stück gibt.
Und dies ist nicht der einzige Streich, den die Zeit mir spielte. In einer Woche kommt eine meiner liebsten Freundinnen aus den USA wieder. 10 Monate. Puff! Weg.
Jetzt jedenfalls sitze ich oben auf dem Dachboden und genieße die kühle Luft, die aus dem geöffneten Fenster herein kommt und lausche Ben Howards Promises.
Das sind die Momente, die ich am Sommer am meisten liebe. Das hier hat so etwas beruhigendes. Alles könnte passieren und es wäre nicht schlimm. Hier oben, in meinem Nest;
hier bleibt die Zeit manchmal stehen.

Kommentare:

  1. Hi, ich finde deinen Blog sehr schön und sinnlich. Tolle Bilder!! LG, MilaLanusa

    AntwortenLöschen
  2. das bild ist wieder mal supa toll du hast einfach immer die richtige stimmung in den bildern!
    wir würden uns total freuen wenn du auch mal bei uns vorbei schauen würdest♥
    liebe grüße,
    matea&vera
    http://aneverendingfriendshipveramatea.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde deine Texte wirklich schön! Du hast ein echtes Talent im schreiben. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön.
      Ich wollte mal autorin werden, das war aber eher so ne schnapsidee :D
      Liebe

      Löschen
  4. Wow, schöner Text und das Foto ist auch der Hammer!
    Liebe Grüße ♥
    http://hang-tmlss.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen dank, es freut mich immer so etwas zu hören.
      Liebe

      Löschen