01 Mai 2015

Moment 1


Ich halte meine Hände auf meine Brust gelegt, 
ein bisschen mittig, 
direkt dort wo mein Herz schlägt. 

Ich höre das Blut in meinen Ohren rauschen 
und spüre unter meinen Händen mein Herz pumpen 
und ich bin völlig überwältigt von diesem Anzeichen von Leben.

Kommentare:

  1. Ich finde diesen kurzen Text und das Bild dazu verdammt aussagekräftig und intensiv. Manchmal realisiere ich ganz plötzlich ich lebe und ich bin ich und mein körper wird von mir gesteuert, dass finde ich total faszinierend und zwar weiß ich nicht, ob du das mit deinem bild aussagen willst, aber für mich zeigt es genau das!
    xoxo ninaschka

    AntwortenLöschen
  2. tolles bild und sehr toller text! passt perfekt zusammen :)

    AntwortenLöschen